SOZIALER TAG am Mon­tag, 23. Juli 2018

Was ist der Sozia­le Tag?

Ein­mal im Jahr tauschst du – sowie über 70.000 Schüler*innen deutsch­land­weit – für einen Tag den Schul­all­tag gegen einen Arbeits­platz dei­ner Wahl! Das erar­bei­te­te Geld geht an Pro­jek­te, die Jugend­li­che in dei­nem Alter in Süd­ost­eu­ro­pa und Jor­da­ni­en unter­stüt­zen. […] Du zeigst mit dei­nen Mitschüler*innen, wie viel Jugend­li­che bewe­gen kön­nen: Rund 1,3 Mil­lio­nen Euro kom­men pro Jahr am SOZIALEN TAG zusam­men. Wir freu­en uns, dass auch du dabei bist!

 

Wer ist „Schü­ler hel­fen Leben“?

SCHÜLER HELFEN LEBEN ist eine Initia­ti­ve von Jugend­li­chen für Jugend­li­che. Sie för­dert und betreibt Jugend- und Bil­dungs­pro­jek­te in Süd­ost­eu­ro­pa, Jor­da­ni­en und Deutsch­land mit den The­men­schwer­punk­ten Anti­dis­kri­mi­nie­rung, Jugend­en­ga­ge­ment und der Unter­stüt­zung von Geflüch­te­ten. Durch dein Enga­ge­ment vom SOZIALEN TAG wer­den die­se Pro­jek­te rea­li­siert.

 

So ein­fach geht’s

1. Dei­ne Eltern infor­mie­ren
Sprich mit dei­nen Eltern dar­über, wo du am SOZIALEN TAG arbei­ten könn­test.

2. Job für einen Tag [Mon­tag, 23. Juli 2018] suchen
Such dir einen geeig­ne­ten Job in dei­ner Umge­bung. Frag ein­fach mal nach, ob du am SOZIALEN TAG dort arbei­ten könn­test! Nimm dafür den Arbeitgeber*innen-Flyer mit. [Du fin­dest die­sen im ers­ten Gang bei den Aus­la­gen!]

3. Ver­ein­ba­rung aus­fül­len
Fül­le mit den Arbeitgeber*innen zusam­men die Arbeits­ver­ein­ba­rung aus. [Du fin­dest die­se im ers­ten Gang bei den Aus­la­gen!] Die­se besteht aus drei Exem­pla­ren. Eins bleibt bei ihnen, [zwei bekommt die Schu­le]. […]

4. Arbei­ten und Lohn spen­den
Am SOZIALEN TAG gehst du nicht in die Schu­le, son­dern arbei­test einen Tag für den guten Zweck. Der*die Arbeitgeber*in über­weist dei­nen ver­dien­ten Lohn direkt an SCHÜLER HELFEN LEBEN.

 

Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen fin­det ihr hier unter www.schueler-helfen-leben.de!