Realschule Scheßlitz beim Bayerischen Realschulstreichorchester zahlreich vertreten

Wie schon in den vergangenen Jahren war auch im Januar 2020 die Staatliche Realschule Scheßlitz beim Bayerischen Realschulstreichorchester so zahlreich vertreten wie kaum eine andere bayerische Schule. Von unserer Schule hatten sich sechs Schülerinnen und Schüler qualifiziert, in diesem Orchester mitzuspielen. Vier davon nahmen dann tatsächlich an der anstrengenden Probenwoche sowie dem feierlichen Abschlusskonzert in der Musikhochschule Nürnberg teil. Neben den Familienmitgliedern waren u. a. viele Schulleitungen und Ministerialbeauftragten sowie Frau Ministerialdirigentin Ohrnberger vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus anwesend und lauschten den beachtlichen Konzertleistungen. Schulleiter Matthias Welsch (Foto: 1. v. rechts) gratulierte im Anschluss allen beteiligten Schülern zu diesem tollen Erfolg und dankte auch ihrem jahrelangen schulischen Betreuer und Förderer, Herrn Walter Wutzler (Foto: 1. v. links), herzlich für seinen großen Einsatz. An dem Bayerischen Realschulorchester nahmen teil (Schüler auf dem Foto von links nach rechts): Jannik Richter, Paula Knauer, Alexander Burgis und Lino Schleicher.