Ptuj bei uns zu Gast: Stimmen zum Schüleraustausch nach dem Gegenbesuch

Ich fand die Woche mit meiner Austauschschülerin sehr schön. Wir haben viele schöne Sachen unternommen. Wir haben auch viel miteinander gelacht. Ich würde den Slowenienaustausch jederzeit wiederholen, da man dadurch viele neue, nette Menschen kennenlernen kann.

Julia Fleischmann

 

Ich fand den Austausch mit den Slowenen in Deutschland sehr schön. Am Sonntagabend kamen sie an. Am Tag darauf haben wir mit dem ReUse-Projekt in der Schule angefangen. Am Nachmittag waren wir Jungs dann Lasertag spielen. Am Dienstag haben wir Sachen für die Tauschbörse vorbereitet und dann noch Bamberg besichtigt. Danach waren wir Jungs im Bambados. Am Mittwoch waren wir dann bei der Firma Heinz-Glas, welche uns einen Vortrag über Nachhaltigkeit gehalten hat. Das Tropenhaus war auch sehr interessant. Abend waren wir in der Gruppe essen. Am Donnerstag haben wir dann die Tauschbörse veranstaltet. Am Nachmittag sind wir zum Bouldern gegangen. Nach der Abschlussfeier am Abend waren wir noch in Bamberg. Ich fand die Zeit sehr schön, aber teilweise auch recht stressig.

Benedikt Feldbauer

 

Der Besuch war sehr schön. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben viel erlebt. Auch wenn die Zeit zu kurz war, war es doch eine schöne Zeit. Wir waren bowlen, shoppen, in vielen tollen Restaurants und vieles Weitere. Es war eine schöne Zeit und ich würde sie gerne wiederholen.

Jana Albert

 

In der Projektwoche mit unseren Austauschschülern haben wir sehr viel erlebt. Wir haben uns extrem gut verstanden und ich hatte viel Spaß. Jeder Tag war eine tolle Erfahrung, wir hatte viele schöne Momente, die unvergesslich sind. Die Zeit mit ihr war wunderschön und ich würde wieder an einem Austausch teilnehmen.

Antara Groh

 

Ich fand den Austausch mit den Slowenen in Deutschland ganz gut. Wir haben an jedem Tag andere Dinge unternommen. Wir waren am Sonntag zum Beispiel beim Basketballspiel Bamberg gegen Berlin. Am Montag waren wir in einer kleinen Gruppe Lasertag spielen. Am Dienstag sind wir im Bambados gewesen und am Mittwoch waren wir zusammen beim Essen. Abends waren wir jeweils in der Bamberger Innenstadt.

Julian Schönfelder

 

Der Gegenbesuch von unserer Partnerschule aus Ptuj bei uns in Scheßlitz fand in der 14. Kalenderwoche statt. Hier einige Eindrück…