Plakatwettbewerb „Gesicht zeigen-Stimme erheben“

Dieses Jahr konnten sich Schüler aller Jahrgangsstufen im Rahmen unseres Schulprojekts „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ freiwillig für einen Plakatwettbewerb anmelden.
Es ging um das Motto: „Gesicht zeigen-Stimme erheben“
Die eingereichten Plakate wurden dann von einer Jury bewertet.

Unser Schulpate, Herr Dremel, der Elternbeirat, die Schülersprecher und einige Lehrer wählten dann schließlich unabhängig voneinander die drei besten Plakate aus.

Das Ergebnis:
1. Platz: 150 €: Sandrina F., 9. Klasse
2. Platz: 100 €: Alisa W., 8. Klasse + Chantal S., 10. Klasse
3. Platz: 50€: Evelyn S., 8. Klasse

Geeignete Beiträge werden außerdem im Rahmen der 8. Internationalen Wochen gegen Rassismus 2020 in Bamberg ausgestellt.

Aufgrund der Corona-Krise wurde dieses Vorhaben allerdings zunächst einmal verschoben. Auch hier gibt es Geldpreise für die drei besten Beiträge! Wir sind jedenfalls dabei! Es sind nicht unbedingt dieselben Gewinner!  Die Stadt Bamberg hat nämlich ebenfalls unsere Kunstwerke begutachtet. Geplant sind außerdem die Veröffentlichung von Plakaten und Postkarten mit den besten Motiven.

StRin (RS) Evi Heidinger