Pla­kat­wett­be­werb „Gesicht zei­gen-Stim­me erhe­ben“

Die­ses Jahr konn­ten sich Schü­ler aller Jahr­gangs­stu­fen im Rah­men unse­res Schul­pro­jekts „Schu­le ohne Ras­sis­mus-Schu­le mit Cou­ra­ge“ frei­wil­lig für einen Pla­kat­wett­be­werb anmel­den.
Es ging um das Mot­to: „Gesicht zei­gen-Stim­me erhe­ben“
Die ein­ge­reich­ten Pla­ka­te wur­den dann von einer Jury bewer­tet.

Unser Schul­pa­te, Herr Dre­mel, der Eltern­bei­rat, die Schü­ler­spre­cher und eini­ge Leh­rer wähl­ten dann schließ­lich unab­hän­gig von­ein­an­der die drei bes­ten Pla­ka­te aus.

Das Ergeb­nis:
1. Platz: 150 €: Sand­ri­na F., 9. Klas­se
2. Platz: 100 €: Ali­sa W., 8. Klas­se + Chan­tal S., 10. Klas­se
3. Platz: 50€: Eve­lyn S., 8. Klas­se

Geeig­ne­te Bei­trä­ge wer­den außer­dem im Rah­men der 8. Inter­na­tio­na­len Wochen gegen Ras­sis­mus 2020 in Bam­berg aus­ge­stellt.

Auf­grund der Coro­na-Kri­se wur­de die­ses Vor­ha­ben aller­dings zunächst ein­mal ver­scho­ben. Auch hier gibt es Geld­prei­se für die drei bes­ten Bei­trä­ge! Wir sind jeden­falls dabei! Es sind nicht unbe­dingt die­sel­ben Gewin­ner!  Die Stadt Bam­berg hat näm­lich eben­falls unse­re Kunst­wer­ke begut­ach­tet. Geplant sind außer­dem die Ver­öf­fent­li­chung von Pla­ka­ten und Post­kar­ten mit den bes­ten Moti­ven.

StRin (RS) Evi Hei­din­ger