Ober­frän­ki­scher Realschulchampion

am Frei­tag, dem 17.11.2017, wur­den meh­re­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Real­schu­le Scheß­litz in Coburg als „Ober­frän­ki­scher Real­schul­cham­pi­on“ ausgezeichnet.

Zum einen konn­ten wir mit dem Pro­jekt an unse­rer Schu­le zur Inte­gra­ti­on von min­der­jäh­ri­gen unbe­glei­te­ten Geflüch­te­ten einen Preis in der Kate­go­rie „Sozia­les“ gewin­nen. An die­ser Stel­le einen herz­li­chen Glück­wunsch und ein gro­ßes Lob an alle betei­lig­ten Schü­ler und Lehr­kräf­te für die­ses tol­le Pro­jekt, das auch in die­sem Jahr wei­ter läuft.

Zum ande­ren aus­ge­zeich­net wur­de unse­re Schü­le­rin Sandri­na Freu­den­sprung aus der Klas­se 7d in der Kate­go­rie „Schul­leis­tung“. Auch hier ein Dan­ke­schön und herz­li­chen Glückwunsch!

Der Fern­seh­sen­der Ober­fran­ken-TV hat am Wochen­en­de nach der Ver­an­stal­tung einen Bericht über die Preis­ver­lei­hung gezeigt, der im Inter­net abruf­bar ist. Hier der Link zum Bei­trag auf Ober­fran­ken TV.

Es grüßt Sie alle herzlich…

RSK Mat­thi­as Welsch

(Foto: alle Preisträger.)