Nachtrag zur REdUSE-Veranstaltung vom 20.12.2018

Am 20. Dezember 2018 gab es bei uns an der Realschule Scheßlitz den „Tag der Nachhaltigkeit“. Hierfür wurde extra ein Moderatoren-Team eingeladen, um unseren Schülerinnen und Schülern der 5.-9. Jahrgangsstufedas Thema Umweltschutz näherzubringen. Im Fokus der Veranstaltung standen die Punkte„reduce“ (= reduzieren), „reuse“ (= wiederverwenden) und „recycle“ (= recyceln). Während der Veranstaltung wurden zahlreiche Umweltthemen angesprochenund zusammen diskutiert. Es ging zum Beispiel um den Wasser- und Rohstoffverbrauch unserer Gesellschaft, die weltweite Umweltverschmutzung, den Klimaschutz, die Mülltrennung und verschiedene Recyclingmöglichkeiten.Unseren Schülerinnen und Schülern wurde dabei klar, wie wichtig das Thema Umweltschutz in der heutigen Zeit ist. Denn so können wir nicht weitermachen. Es muss sich etwas ändern, damit unsere Erde auch in Zukunft „lebenswert“ bleibt.

StR (RS) Johannes Bröckel