Aus­zeich­nung zur Umwelt­schu­le 2017

Am 06.12.2017 wur­den wir wie­der zur Umwelt­schu­le in Euro­pa aus­ge­zeich­net. Dies­mal über­nahm der Amts­chef des Umwelt­mi­nis­te­ri­ums Dr. Chris­ti­an Barth die Ver­lei­hung der Aus­zeich­nung. Neben unse­rer Schu­le waren noch 120 wei­te­re Schu­len – aus Ober­fran­ken, Nie­der­bay­ern und der Ober­pfalz – ver­tre­ten. Die Aus­zeich­nungs­ver­an­stal­tung fand in der Ulrich-Land­graf-Schu­le in Pfreimd in der Ober­pfalz statt.

Aus­zug aus der Pres­se­mit­tei­lung:

Die Umwelt­schu­le in Euro­pa / Inter­na­tio­na­le Agen­da 21-Schu­le“

Die­se Aus­zeich­nung erhal­ten Schu­len, die zwei Pro­jek­te zum The­ma Umwelt und Nach­hal­tig­keit durch­füh­ren, doku­men­tie­ren und einer Jury prä­sen­tie­ren. Wie Nach­hal­tig­keit dar­über hin­aus im Schul­le­ben ver­an­kert ist, wird eben­falls doku­men­tiert. Die Jury aus Mit­glie­dern des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Umwelt und Ver­brau­cher­schutz, des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und Kul­tus, Wis­sen­schaft und Kunst, der Aka­de­mie für Leh­rer­fort­bil­dung in Dil­lin­gen sowie des LBV als Koor­di­na­tor die­ser Aus­zeich­nung ent­schei­det über die Ver­ga­be des Titels.“

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Umwelt und Ver­brau­cher­schutz sehen Sie hier.

(Bild v.l.n.r. StR (RS) Johan­nes Brö­ckel, unse­re Schü­ler Jonas Stroh­mer (9A), Jan Klup­pak (7A) und Maria Will (7E), Amts­chef des Umwelt­mi­nis­te­ri­ums Dr. Chris­ti­an Barth und RSK Mat­thi­as Welsch)

StR (RS) Johan­nes Brö­ckel