Infos zum Schulanfang für unsere neuen 5. Klassen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

endlich geht es los! Wir heißen Sie und euch herzlich willkommen an der Realschule in Scheßlitz. Wir werden euch bzw. Sie im Laufe der nächsten Tage über alles Wichtige zum Schulstart an dieser Stelle informieren. Diese Seite wird ständig erweitert und aktualisiert – also hier öfter mal vorbeischauen!

1. Wie läuft der erste Schultag in den 5. Klassen ab?

Am Dienstag, 14.09.2021, ist der erste Schultag.

ACHTUNG NEU: Donnerstagabend (09.09.) erreichte uns vom Kultusministerium die Info, dass die „3-G-Regel“ bei Veranstaltungen in Innenräumen nicht im Schulbereich Anwendung findet. Deswegen finden die Begrüßungsveranstaltungen jetzt doch in unserer Aula und nicht auf unserer OGS-Terrasse statt. Eltern können also ohne entsprechenden Nachweis an dieser Indoor-Zeremonie teilnehmen. Während der kleinen Begrüßung in unserer Aula gilt jedoch für alle Anwesenden Maskenpflicht. Zudem müssen die Mindestabstände eingehalten werden. Dies wird durch eine entsprechende Sitzordnung gewährleistet. Bitte betreten Sie unser Gebäude durch den (alten) Haupteingang. Jedes Kind darf dabei aus Platzgründen von allerhöchstens zwei Personen begleitet werden. Die kleinen Begrüßungszeremonien beginnen zu folgenden Uhrzeiten:

  • 08:15 Uhr: Klasse 5a
  • 08:35 Uhr: Klasse 5b
  • 08:55 Uhr: Klasse 5c
  • 09:15 Uhr: Klasse 5d
  • 09:50 Uhr: Klasse 5e (ACHTUNG: Verschiebung um 15 Min!!)

HIER sehen Sie die Klasseneinteilung: Es handelt sich um die Klassenlisten mit verfremdeten Namenskürzeln (angegeben sind jeweils um die ersten drei Buchstaben des Vornamens sowie um die ersten drei Buchstaben des Nachnamens).

Schüler(innen), die schon gleich am ersten Tag mit dem Bus zur Schule kommen, können beim Eintreffen sofort das Schulhaus betreten, werden dort von ihren Klassenleitungen in Empfang genommen und bis zur jeweiligen Empfangszeremonie im Klassenzimmer betreut.

Der Schultag endet für alle 5. Klassen um 13:00 Uhr. Die Schüler(innen) können entweder mit dem Bus nach Hause fahren oder von Eltern abgeholt werden. Am ersten Schultag werden nur Federmäppchen und ein Schreibblock benötigt.

 

2. Häufig gestellte Fragen

  • Die Busfahrkarten erhalten die Schüler/-innen im Laufe der ersten Tage. Bis dahin können die Kinder die Busse für die Fahrt zur Schule und nach Hause auch ohne Fahrausweis benutzen.
  • Wo fährt mein Bus nach dem Unterricht ab? HIER gibt es eine Zuordnung von Wohnort und Bussteig. HIER gibt es Übersicht über die Bussteige.
  • Die wichtigsten Fahrpläne der OVF können Sie HIER einsehen.
  • Sie haben weitere Fragen zum Schulbusverkehr? HIER finden Sie Ihren passenden Ansprechpartner. Im Zweifelsfall hilft Ihnen unsere Verwaltungsangestellte Frau Wolf weiter.
  • Eine spezielle Anschaffungsliste für die 5. Klassen gibt es nicht. Die Schüler/-innen erfahren im Laufe der ersten zwei Wochen von der jeweiligen Lehrkraft, welche Hefte und weitere Materialien benötigt werden.
  • Wir führen in diesem Schuljahr das „digitale Klassenbuch“ ein, in dem von zuhause aus nachgeschaut werden kann, welche Hausaufgaben aufgegeben worden sind. Deshalb müssen Sie kein spezielles Hausaufgabenheft besorgen.
  • Was gibt es in diesem Schuljahr für Besonderheiten? Lesen Sie hierzu den aktuellen Elternbrief des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus vom 09.09.2021.

 

3. Weitere wichtige Termine in den ersten Schulwochen

  • Mittwoch bis Freitag, 15. – 17.09.2021: Ankommtage mit dem/der Klassenleiter(in), Austeilen der Schulbücher, Wandertag
  • Montag, 20.09.2021: Beginn des Stundenplans für die 5. Klassen, Beginn der offenen Ganztagsschule mit Mittagsverpflegung
  • Dienstag, 21.09.2021: 19:00 Uhr Elternversammlungen der 5. Klassen und Klassenelternabende

 

4. Anmeldung in „Schulmanager online“

Gleich am ersten Schultag erhalten alle Fünftklässer einen Elternbrief sowie einen Anmeldecode für unser schulinternes Kommunikationssystem „Schulmanager online“. Mithilfe dieses Online-Systems können Sie nachschauen, welche Hausaufgaben aufgegeben wurden. Sie können mithilfe „Schulmanager online“ auch Ihr Kind krank melden, Beurlaubungsanträge stellen und Sprechstundentermine bei Lehrkräften buchen. Und gerade in Krisenzeiten sehr wichtig: Sie erhalten über dieses System in Echtzeit die neuesten Infos und Elternbriefe auf Ihr Handy oder in Ihren E-Mail-Briefkasten. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch im neuen Schuljahr sehr schnell unerwartete Entwicklungen eintreten können, ist es ganz wichtig, dass Sie sich diesem Kommunikationssystem anschließen. Bitte melden Sie sich unbedingt gleich am ersten Schultag an, wenn Sie Ihren Anmeldecode erhalten haben.