Wie laufen die letzten Wochen in den 10. Klassen ab?

Wie laufen die letzten Wochen in den 10. Klassen ab?

Liebe Schülerinnen und Schüler der 10.Klassen, liebe Eltern unserer Abschlussschüler(innen),

ein äußerst ungewöhnliches Schuljahr neigt sich dem Ende zu, für unsere Absolventinnen und Absolventen mit dem bevorstehenden Höhepunkt der Abschlussprüfungen. Ich möchte euch/Sie über den derzeitigen Stand unserer Planungen für die Wochen nach den Prüfungen und insbesondere für den letzten Schultag informieren:

1. Reduzierung der schulischen Sozialkontakte nach den Prüfungen

Der verbindliche Hygieneplan für alle bayerischen Schulen sieht vor, dass bis zum Schuljahresende sämtliche über den Pflichtunterricht hinausgehenden Aktivitäten unterlassen werden sollen, insbesondere wenn nicht gewährleistet werden kann, dass das Abstandsgebot gewahrt bleibt. Deswegen haben wir schon vor geraumer Zeit den Tanzkurs der 10. Klassen, die Musicalfahrt sowie die Entlassfeier und den Abschlussball abgesagt. Diese Veranstaltungen können zudem auch deshalb nicht durchgeführt werden, weil sie dafür sorgen würden, dass die derzeit erlaubte Höchstzahl an Personen, die sich in Innenräumen versammeln dürfen, klar überschritten wird.

Um die Anzahl an nicht unbedingt notwendigen schulischen Sozialkontakten in Bus-sen und im Schulhaus möglichst gering zu halten, müssen die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen zudem nach Beendigung der schriftlichen Prüfungen am 10.07.2020 deshalb nur noch an folgenden Tagen anwesend sein:

Donnerstag, 16.07.2020, 08:00 – 09:30 Uhr:
Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsergebnisse (ALLE Schüler)

Freitag, 17.07.2020, 08:00 – 09:30 Uhr:
Rückmeldung zu den freiwilligen mündlichen Prüfungen (ALLE Schüler)

Montag/Dienstag, 20./21.07.2020:
Mündliche Prüfungen (NUR die betroffenen Schüler, zu den jeweiligen Prüfungszeiten)

Mittwoch, 22.07.2020, 08:00 – 11:15 Uhr:
Bücherabgabe; Einsichtnahme in die Prüfungsarbeiten (ALLE Schüler)

Freitag, 24.07.2020, ab 08:00 Uhr:
Klasseninterne Zeugnisübergabe (siehe unten!)

 

2. Zeugnisübergabe am Tag der Schulentlassung (Fr, 24.07.2020)

Die derzeit geltenden Bestimmungen sorgen leider dafür, dass die Anzahl der Personen, die sich in Innenräumen versammeln dürfen, stark eingeschränkt ist (Stand Juni 2020: höchstens 50 Personen). Diese Regelungen müssen natürlich auch von uns beachtet werden, sodass eine größere, klassenübergreifende Entlassfeier aller 10. Klassen in diesem Schuljahr leider nicht stattfinden kann. Dennoch wollen wir dem besonderen Moment der Zeugnisübergabe und der Verabschiedung einen würdigen, feierlichen Rahmen verleihen.

Auf Grundlage der zurzeit geltenden Bestimmungen planen wir deshalb mehrere, jeweils ca. 45-minütige klasseninterne Entlasszeremonien in unserer Aula mit einigen kurzen Grußworten und kleinen musikalischen Darbietungen – unter Einhaltung der Hygienevorschriften und der Abstandsgebote. Damit die Bestimmungen hinsichtlich der Versammlungsobergrenze in Innenräumen eingehalten werden können, ist es nach jetzigem Stand nur einer Begleitperson pro Schüler(in) möglich, dieser Zeugnisübergabe beizuwohnen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir allen Personen, die darüber hinaus an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen, den Zutritt zum Schulhaus verweigern müssen. Sollten sich bis zum 24.07.2020 weitere Lockerungen hinsichtlich der Versammlungsbeschränkungen ergeben haben, würden wir natürlich entsprechend nachsteuern und Sie rechtzeitig informieren, ob noch mehr Begleitpersonen anwesend sein dürfen.

Jede individuelle Zeugnisübergabe wird von einem schulinternen Fotografen festgehalten werden. Die Fotos werden wir Ihnen im Nachhinein zur Verfügung stellen. Sollte es die Witterung an diesem Tag zulassen, ist derzeit angedacht, im Anschluss an die jeweilige Entlasszeremonie im Freien ggf. einen kleinen klasseninternen Stehempfang stattfinden zu lassen.

Folgende Abfolge der Entlasszeremonien ist am Freitag, 24.07.2020, geplant:

08:00 Uhr Klasse 10a
09:00 Uhr Klasse 10b
10:00 Uhr Klasse 10c
11:00 Uhr Klasse 10d
12:00 Uhr Klasse 10e

Ich hoffe, ich konnte alle vorhandenen Fragen zum Ablauf der letzten Schulwochen sowie des letzten Schultages hinreichend klären. Jetzt wünsche ich aber erst einmal uns allen einen störungsfreien Verlauf der Abschlussprüfungen und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, viel Erfolg!

Es grüßt Sie / euch alle herzlich…

Matthias Welsch, Schulleiter