Stundenplan-Änderungen und Zusatz-Infos zum Distanz-Unterricht

Stundenplan-Änderungen und Zusatz-Infos zum Distanz-Unterricht

Für den Distanzunterricht musste der Stundenplan leicht überarbeitet werden. Der etwas veränderte Stundenplan, der ab Montag, 11.01.2021, gilt, ist ab sofort im internen Bereich unserer Schulhomepage abrufbar.

Weitere Zusatzinformationen zum Stundenplan / Distanzunterricht:

  1. Wenn in den Stundenplänen das Fach Sport auftaucht, dann wird in diesen Stunden ein Vertretungsfach stattfinden. Welches das ist, erfahren die Schüler(innen) in der betreffenden Stunde. Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse sollen sich also in den „Sportstunden“ in ihren virtuellen Klassenraum begeben.
  2. Manchmal sind die Klassen geteilt, z. B. wenn sie aus zwei verschiedenen Wahlpflichtfächergruppen bestehen. In diesen Stunden sollen sich die Schüler(innen) im Distanzunterricht möglichst wie im „normalen“ Schulleben verhalten: Sie suchen in diesen Stunden jenen virtuellen Unterrichtsraum auf, den sie im realen Schulgebäude aufsuchen würden. Hierzu wurden verschiedene virtuelle Gruppenräume angelegt, die unterhalb der Klassenräume zu finden sind:
  3. In sogenannten „Fichtelstunden“ bleibt ein Teil der Klasse im virtuellen Klassenraum, der andere Teil sucht einen speziellen Gruppenraum für Fichtelstunden auf. In der ersten Woche versammeln sich aber zu Beginn der Fichtelstunde zunächst alle Schüler(innen) im virtuellen Klassenzimmer und werden dort von den beiden Lehrkräften eingeteilt.

Zu guter Letzt aufgrund mehrfacher Nachfrage noch eine kurze Information hinsichtlich Schulaufgaben und Stegreifaufgaben:

Während des Distanzunterrichts finden keine Schulaufgaben und Stegreifaufgaben statt. Mündliche Noten (Unterrichtsbeiträge, mündliche Leistungserhebungen, Sprechfertigkeitsprüfungen, Vorstellen von Arbeitsergebnissen, Referate, Präsentationen) können jedoch gemacht werden.

Ob und – wenn ja – welche Schulaufgaben im Februar stattfinden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Schulaufgaben müssen aber immer mindestens eine Woche vorher angekündigt werden.

Es grüßt herzlich…

gez. Matthias Welsch, Schulleiter