Gebun­de­ne Ganztagsklasse

Gebun­de­ne Ganztagsklasse

Mit Beginn des neu­en Schul­jah­res 2022/23 wer­den wir in der 5. Jahr­gangs­stu­fe erst­mals einen gebun­de­nen Ganz­tags­zug ein­rich­ten, der auf zwei Schul­jah­re ange­legt ist und auch noch die 6. Klas­se umfasst.

Es wird somit eine Klas­se geben, in denen alle Schü­ler vier­mal die Woche den gesam­ten Schul­tag im Klas­sen­ver­band mit ihren eige­nen, ange­stamm­ten Lehr­kräf­ten ver­brin­gen. Auch am Mit­tag und am Nach­mit­tag wird der Klas­sen­ver­band nicht auf­ge­löst und bleibt bis 16.00 Uhr zusam­men. Das betreu­te Mit­tag­essen wird gemein­sam in der völ­lig neu erstell­ten, modern ein­ge­rich­te­ten Men­sa eingenommen.

In der Regel haben unse­re Schü­ler im Halb­tags­be­trieb 30 Wochen­stun­den Pflicht­un­ter­richt. Die­se Stun­den­an­zahl pro Woche haben unse­re gebun­de­nen Ganz­tag­schü­ler auch. Dazu kommt aber noch­mal ein mehr als fünf­zig­pro­zen­ti­ger Zeit­zu­schlag. Wir haben also mehr Zeit. Es wird für Pro­jek­te zusätz­li­che Stun­den in Musik und Kunst geben. In den Kern­fä­chern haben wir zusätz­li­che Übungs­stun­den mit den jewei­li­gen Deutsch‑, Mathe­ma­tik- und Eng­lisch­leh­rern vor­ge­se­hen. Die­se Übungs­stun­den erset­zen wäh­rend der Woche in die­sen Fächern die schrift­li­chen Haus­auf­ga­ben. Übers Wochen­en­de wer­den jedoch zur Ver­tie­fung schrift­li­che Auf­ga­ben zu erle­di­gen sein.

Zudem bemü­hen wir uns im Rah­men der gege­be­nen Sach­zwän­ge um eine „Rhyth­mi­sie­rung“, d.h. der Tag soll Span­nung und Ent­span­nung, Leis­ten und Lachen, Ler­nen und Selbst­tä­tig­keit in sich abwech­seln­der Rei­hen­fol­ge bieten.

Die Anmel­dung gilt ver­bind­lich für zwei Schul­jah­re. Mit Aus­nah­me des Mit­tag­essens (ca. 4,00 – 4,50 Euro p. Mit­tag­essen) ist die gebun­de­ne Ganz­tags­klas­se kos­ten­los. Wei­te­re Aus­künf­te zur gebun­de­nen Ganz­tags­klas­se erteilt Frau StRin Bet­ti­na Per­le, die auch Mit­glied der Schul­lei­tung ist (E‑Mail: pe@real-schesslitz.de).