Baye­ri­sches Real­schul­streich­or­ches­ter 2022: Wir waren dabei!

Am 08.10.2022 fand in Nürn­berg das jähr­li­che Kon­zert des Baye­ri­schen Real­schul­streich­or­ches­ters statt. Begab­te  Musi­ke­rin­nen und Musi­ker aus allen baye­ri­schen Real­schu­len wur­den zu einem Lehr­gang zusam­men­ge­ru­fen, des­sen Ergeb­nis sich sehen und hören las­sen konn­te. Die Staat­li­che Real­schu­le Scheß­litz war gleich drei­mal in dem Orches­ter ver­tre­ten und damit so oft wie kaum eine ande­re Real­schu­le in Bay­ern: Leon Ber­nard (7a), Mari­sa Bier­lein (9e) und Flo­ri­an Pfeif­fer (10a) konn­ten mit ihren musi­ka­li­schen Leis­tun­gen voll­auf über­zeu­gen und wur­den nach dem Kon­zert von Minis­te­ri­al­di­ri­gent Adolf Schi­cker, dem Chef der Real­schul­ab­tei­lung im Baye­ri­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­um, ausgezeichnet.

Schon vor dem Lehr­gang wur­den sie inten­siv von unse­rer Musik-Lehr­kraft Wal­ter Wutz­ler betreut und mit gro­ßem Enga­ge­ment auf ihren Auf­tritt vor­be­rei­tet. Schul­lei­ter Mat­thi­as Welsch ließ es sich nicht neh­men, eben­falls nach Nürn­berg zu rei­sen und sich das Kon­zert anzu­se­hen. Er bedank­te sich bei den Schü­lern sowie bei Herrn Wutz­ler für ihren Ein­satz und gra­tu­lier­te ihnen zu dem tol­len Erfolg.